Oh die guten Vorsätze…

Heute ist der 6. Januar, also vermutlich der Tag, an dem die meisten von uns die guten Vorsätze für 2016 bereits über Bord geworfen haben, um sich wieder auf die Couch zu kuscheln und Chips zu essen. So als Alternativprogramm zum angestrebten – und vielleicht nach den ausgedehnten Feiertagen auch dringend nötigem – Fitnessstudiobesuch.

Oder wollt ihr mir sagen, dass ich die einzige Person bin, die das mit den guten Vorsätzen nie so lange durchhält wie nötig??

Zum 1.1. 2016 gab es bei mir mangels Disziplin in den Vorjahren daher keinen neuen Versuch. Aber da war doch noch was aus dem letzten Jahr? Richtig – ich wollte hier wieder etwas Leben in die Bude bringen! Und das ist definitiv mehr als überfällig!!

Das letzten Jahr war für mich ziemlich spannend und vollgepackt mit Neuem. Unter anderem mit Hausbau, Umzug, Projektarbeit in einer anderen Stadt etc. etc.

Aber: das bedeutet auch, dass ich in diesen Monaten zwar irgendwie zu wenig Zeit (und ich gebe es zu: auch zu wenig Motivation) für meinen Blog hatte, aber auf der anderen Seite habe ich jede Menge Ideen gesammelt, die jetzt darauf warten verarbeitet zu werden 🙂

Ich freue mich auf 2016 und hoffe, es wird wieder ein spannendes, aktives Jahr! (Diesmal nur bitte mit weniger Sofamagnetismus und Schreibfaulheit…)

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s